Domainator Blog

Domainator Blog
privater werbefreier Weblog

SEO Spargelmeeting in Waalbeck 2010

Juni 15th, 2010

Letztes Wochenende war es wieder einmal soweit. Ein Teil der SEO Szene strömt in das niederrheinische Niemandsland an der holländischen Grenze. Der Anlass – SEO Spargelmeeting in Walbeck. Gastgeber Franz, alias Faris, lud ein und rund 40 Wackere folgten seinem Ruf. weiterlesen »

Reiseberichte – die neuen Kataloge

Januar 5th, 2010

Neben reiseberichte.com und pervan.de etablieren sich immer weitere Webseiten, auf denen man Links zu interessanten Berichten über Urlaubsreisen als Link, oder als Reisebericht selbst finden kann. Eines der Portale mit ausführlichen und bebilderten Artikeln ist zBsp. reiseberichte-blog.com. Aber auch viele andere Anbieter bieten Webseiten, auf denen man die Welt virtuell bereisen kann. Das hilft Informationen über Reiseziele zu bekommen, die auch zu den eigenen Interessen passen, und vermeidet vielleicht die ein oder andere Enttäuschung bei der Wahl eines unpassenden Reiseziels, weil man sich auf die Lobpreisungen der Urlaubskataloge der Veranstalter im Reisebüro verlassen hat. Ein durchaus nützlicher Service, den diese Reiseberichte Webseiten bieten. Dabei können auch sie ihren Reisebericht im Internet veröffentlichen, um anderen Reiseinteresenten ihre Erfahrungen zukommen zu lassen.

Dachbeschichtung und andere Widrigkeiten der Altbausanierung

November 9th, 2009

Sie haben ein altes Haus an dem es noch viel zu renovieren gibt – da kann man etwas erleben.

Dachbeschichtung

Bei unserem alten Schmuckstück stand neben teilweiser Fenstererneuerung, Wärmedämmung und komletten Innenausbau außerdem noch eine Überholung des Dach an. Das Gebälk war nicht das Problem, es wurde mitte der 80ziger Jahre erst erneuert. Aber wir wollten die Dachziegel zum Schutz vor äußeren Einflüssen beschichten lassen. Eine Marathonsuche nach dem geeigneten Anbieter mit auch für uns geeigneten Preisen begann. Regional fand sich nichts passendes – aber außerhalb wurden wir fündig. Ein Malerfachbetrieb bot Dachbeschichtung für einen Preis von 10 – 15 Euro pro Quadratmeter an. Stellte sich nur noch die Frage nach dem Material der Beschichtung. Leider platzte dann die Finanzierung über die Bank

Im Alter kommen die Probleme

September 6th, 2009

Auch wenn man das äterwerden selber nicht so bei sich spürt, in der Familie bei Eltern und Schwiegereltern häufen sich die gesundheitlichen Probleme. Hat mein Vater mit zwei künstlichen Kniegelenken noch recht viel Glück gehabt – die Gehprobleme sind weitestgehend behoben worden durch diesen Eingriff – um so mehr Schwierigkeiten häufen sich beim Schwiegervater. Zwingt ihn eine Schädigung des Rückenmarks durch eine Spinalkanalverengung ohnehin schon in den Rollstuhl, so kam später noch ein Kehlkopfkrebs dazu.

Das mit dem Rollstuhl ist schon bitter genug, das Haus hat 3 Etagen – ohne einen Treppenlift wären die oberen Räume für ihn nicht mehr zugänglich gewesen. Das finden eines geeigneten Anbieters war gottlob weniger schwierig als gedacht. Im Internet gibt es gottlob genügend Portale mit nützlichen Informationen zum Thema Treppenlift. Das mit dem Krebs allerdings ist eine Katastrophe. Nach über 40 Bestrahlungen, und anschließender negativer Diagnose kam der Tumor an anderen Stellen nach ein paar Monaten zurück. Die Totaloperation, die Entfernung des Kehlkopfs, stand nun an. Zu allem Unglück konnte auf Grund der Gewebeschädigung durch die Bestrahlungen keine Membran eingesetzt werden. Sprechen war dadurch nur noch mit einer speziellen elektronischen Hilfe möglich.

Auch damit hatten wir uns in der Familie schon angefreundet – hätte es doch schlimmer kommen können. Und die böse Überraschung folgte auf dem Fuß. Im Operationsbereich bildete sich eine hartnäckige Fistel. Vielleicht wird das die nächste OP – man kommt nicht zur Ruhe!

Tauchen auf Korfu

September 1st, 2009

Dieses Jahr stand mal wieder Urlaub auf Korfu an. Auch mein Vorhaben auf Korfu zu tauchen konnte ich endlich mal in die Tat umsetzen. Bei den Korfudivers in Paleokastritsa sind Taucheinsteiger herzlich willkommen. Gute Tauchlehrer begleiten einen bei den ersten Tauchversuchen. Ausrüstung und Betreuung waren Tiptop… eine Tauchbasis die man empfehlen kann.

Die Tauchspots liegen in der näheren Umgebung von Paleokastritsa – wunderschöne Unterwasserwelten konnte ich erkunden. Das macht Lust auf Mehr (auf Meer!) Nächstes Jahr bin ich bestimmt wieder hier zum Tauchen auf Korfu.

Finanzkrise und Reiselust

April 7th, 2009

Die Finanzkrise hat den Urlaubsmarkt schwer geschädigt. Für viele steht der jährliche Auslandsurlaub nicht mehr an erster Stelle der zu erfüllenden Wünsche. Die Reiseindustrie beklagt ausbleibende Buchungen – vor Ort in den Reiseländern herrscht Krisenstimmung.

Ob Gran Canaria Urlaub oder Nilkreuzfahrt und Badeurlaub in Ägypten – die Auslastung der vorhandenen Kontingente ist wenig zufriedenstellend, berdroht teilweise sogar die Existens der Infrastruktur. Nicht nur die Hotels, auch Gaststätten und Souvenierläden, bis hin zu Autovermietern, alle spüren die Folgen der Finanzkrise. Und hier ist der Gipfel noch nicht einmal erreicht.

Gewinner könnten Veranstalter von Busreisen werden. Der Kurzurlaub in heimischen Landen könnte für viele die Urlaubsalternative sein, um sich doch Urlaub zu ermöglichen. Profitieren würde davon zumindest einheimische Tourismusbranche – was den Folgen der Krise entgegenwirkt.

Was mich betrifft… der Korfu Urlaub ist bereits gebucht. Allerdings verreise ich eher aus geschäftlichen Gründen, und nicht der Erholung wegen.

Betrunken optimieren

September 11th, 2008

Ja, was ist das wie geht das betrunken optimieren. Das geht ganz einfach – einfach paar Bier, gut gleich mehrere am besten, trinken. Man erreicht damit einen, je nach körperlicher Verfassung, einen bestimmten Grad von Betrunkenheit, in dem es dann gilt eine Webseite für eine Suchmaschine zu optimieren. Natürlich würde das nüchtern auch gehen – allerding mit anderen Ergebnissen. Mit betrunken optimieren agiert man im Zustand geistiger Leichtigkeit und erhält Inspirationen der anderen Art. Eine Art von Sprit, Spiritismus erfasst den betrunkenen Optimierer und erleuchtet seinen Weg zum Olymp der Google Serps. Mal ehrlich – da wäre doch nüchtern keiner drauf gekommen, oder?

Pagerank und SEO

SEO Spargelmeeting 2008 – Walbeck

Juni 1st, 2008

Am 30. Mai trafen sich zum dritten Mal SEO’s zum jährlichem SEO Spargelmeeting in Walbeck am Niederrhein kurz vor der holländischen Grenze. Waren es diesmal auch nur wenige Teilnehmer, so war es trotzdem eine gelungene Veranstaltung, bei der man im kleinem Kreis ganz locker Networken konnte. Die lange Anreise aus Thüringen hat sich auf Grund der neuen Kontakte durchaus gelohnt.

Lecker Essen – oder wie lernt Mann zu essen

Februar 1st, 2008

Hi, ich bins wieder – euer Jason. Also das mit dem Essen iss ja schon so eine Sache. Früher wurde man bedient. Heute stellen sie einem das Zeug hin, und man muß selber sehen wie man damit klar kommt.

Hmmm… das Zeug nennt sich Griesbrei. Der Brüller iss es ja nich. Aber was soll ich machen. Ich hab Hunger. Dauert nicht mehr lange, dann können die Alten den Mist alleine essen – ich brauch Schnitzel Männers…

Bis später – euer Jason

Pagerank Update gelaufen

Januar 12th, 2008

So, das war es wieder mal. Das erste Pagerank Update 2008 ist gelaufen. Google ist zum 3 Monatsrhytmus zurückgekehrt, und auch sonst gab es keine Überraschungen. Die Neubewertung der Pagerankanzeige in der Google Toolbar wurde kurz und schmerzlos vollzogen. Augetretene Änderungen sind problemlos nachvollziehbar, bis auf eine – die grauen Balken für Webseiten, die sich scheinbar nicht von Seiten unterscheiden die PR behalten oder neu bekommen haben. Viele SEO’s sprechen davon, das das Update abgebrochen wurde und nicht über alle Webseiten gelaufen ist.

Bei Abakus diskutieren wie gewohnt die Pagerankjünger. Man leckt seine Wunden, jammert oder feiert seine “Erfolge”. Noch immer hat ein Großteil nicht begriffen welche Rolle der Pagerank noch spielt. Immer wieder wird versucht Änderungen des PR in Zusammenhang mit dem Ranking von Webseiten in den organischen Suchergebnissen bei Google zu bringen. Wohl nicht wissend, das es sich beim Pagerankupdate eigentlich nur um einen Export schon vorhandenen PR’s in die sichtbare Anzeige handelt. Es ist schon erstaunlich wie viele vermeintliche SEO’s hierbei scheinbar den Blick für das Wesentliche verlieren. Der grüne Balken, zwar für Ranking wenig wertvoll, hat immer noch das Zeug für reichlich, aber sinnlose, Aufregung. Grund zur Aufregung hätten eigentlich nur PR Käufer und Verkäufer. Dem auf Ranking bedachtem Suchmaschinenoptimierer hingegen dürfte der Pagerank einigermaßen egal geworden sein, sieht man doch reichlich Webseiten mit niedrigem PR auf vorderen Suchergebnispositionen.