Domainator Blog

Domainator Blog
privater werbefreier Weblog

Badeurlaub im Winter

März 28th, 2015


Gran Canaria – Playa de Taurito

Aktuell werden in den meisten Unternehmen die genehmigten Urlaubspläne vorliegen, und jeder Beschäftigte kennt den Termin, für den er seinen Jahresurlaub beantragen kann. In vielen Unternehmen werden zur Ferienzeit Eltern mit schulpflichtigen Kindern bevorzugt, und das ist auch gut so. Was aber tun, wenn man weiterlesen »

Thüringer Bratwurst aus der Pfanne

März 28th, 2015

Thüringer Bratwurst

Thüringer Bratwurst gibt es hierzulande nicht nur vom Rost, so heißt bei uns der Grill, sondern auch schon mal aus der Pfanne. Vor allem wenn sie nicht mit einem Brötchen verzehrt wird, sondern weiterlesen »

Gerald Drissner – Als Spion am Nil

März 7th, 2015

Gerald Drissner - als Spion am Nil
Gerald Drissner – als Spion am Nil

Wer in Ägypten Urlaub macht, und nicht nur schauen, staunen und sich wundern will, warum die Dinge in Ägypten sind wie sie eben sind, sollte sich dieses Buch als Ägypten Lektüre einmal vornehmen. Der aus weiterlesen »

Kostenfaktor Reiseführer Taschenbücher

September 1st, 2014

Reiseführer

Für Recherche im Reisebereich sucht man sich für seine Internetprojekte am besten seriöse Quellen aus, sofern man nicht das nötige Kleingeld oder die Zeit hat das Reiseziel selbst zu besuchen. Reiseführer oder Reisetaschenbücher sind für mich die weiterlesen »

Blumenkohl an Salzkartoffeln mit Schweinesteak

Juli 23rd, 2014

Blumenkohl an Salzkartoffeln mit Schweinekammsteak

Beim Einkaufen achtet man ja schon auf den Preis … gerade beim Einkauf von Lebensmittel die man ja täglich benötigt. Heute gab es einen großen Blumenkohl für 1,29 Euro und 2 schon marinierte Schweinekammsteaks für 1,69 Euro. Daraus entstand nun dieses Gericht – das sind zwei Portionen leckeres Essen zum Warenwert von rund 2,20 Euro pro Portion. Geht doch …

Kartoffelsalat mit Spiegelei

Juli 16th, 2014


Kartoffelsalat mit Spiegelei – eine leicht nachzumachende Variante eines Kartoffelsalates, der auch Kochanfängern keine Probleme bereiten dürfte. Einfach Salzkartoffeln im ganzen kochen, festkochende Sorte benutzen, und anschließend abkühlen lassen. So spart man sich das Pellen der Kartoffeln. Einen Teil der Majonaise ersetze ich mit Fleischsalat ohne Gurke, weil ich Fleischsalat mit Gurken nicht mag. Mit Salz und Pfeffer würzen – wenn man es zur Hand hat noch ein wenig Schnittlaustreusel dazu, und fertig ist ein leckerer Kartoffelsalat. Außer Spiegeleier passt dazu fast alles Gebratene wie Schnitzel, Fisch, Schaschlik oder Hähnchenfleisch. Auch eine Bockwurst oder Wiener kann man dazu essen. Einfach mal ausprobieren.

Erinnerungen an Kreta

Juli 14th, 2014

Die Erinnerungen an die griechische Küche und ihre Geschmäcke daheim aufrecht zu erhalten, oder gar in der heimischen Küche selbst griechische Gerichte zu zaubern, die wie in Griechenland schmecken ist nicht leicht. Besonders, oder vor allem wenn man keinen eigenen Garten hat, stößt man spätestens bei Salaten an seine Grenzen. Heimische Tomaten und Gurken aus dem Supermarkt schmecken meist nach nicht viel. Kein Vergleich zum Geschmack, wie ich ihn letztens auf Kreta erlebt hatte, wo alles doch so schmeckt wie es eigentlich auch sollte. Das besondere dieser Salate ist natürlich auch noch der kleine Kick den die Kreter durch den Einsatz von Wildkräutern zaubern. Die bekommt man hierzulande nicht zu kaufen.

Letztens hatte ich jedoch einfach einmal Glück – in einem Supermarkt kaufte ich Tomaten, die einen wirklich aromatischen Geschmack hatten. Salbei wächst auf unserem Balkon und Feta aus Schafsmilch gibt es in unserer Region auch zu kaufen. Die Dose mit dem Olivenöl, unverzichtbarer Bestandteil eines griechischen Bauernsalates, hatte ich von Kreta aus dem Urlaub mitgebracht. So holt man sich ein wenig Kreta nach Hause. Mehr über die große griechische Insel könnt ihr unter diesem Linktipp von mir erfahren: kretaurlaub.biz

Nilkreuzfahrten – der besondere Ägypten Urlaub

Juli 9th, 2014

Nilkreuzfahrten sind der besondere Ägypten Urlaub – der von mir absolut bevorzugte Weg Ägypten kennen zu lernen. Und das nicht weil es so günstig wäre, nein eine Nilkreuzfahrt kostet, außer in den Sommermonaten vielleicht, deutlich mehr als ein reiner Badeurlaub am Roten Meer. weiterlesen »

Sonneberg in Facebook

Juli 2nd, 2014

Sonneberg Facebook-Fanseite

Wenn man Facebook nutzt kann man auch etwas Sinnvolles machen. Zu diesem Zweck, und da ich ja eh eine Webseite zu Sonneberg und die umliegende Region Südthüringen und Oberfranken in das Netz gestellt habe, habe ich bei Facebook eine Sonneberg Infoseite angelegt. Das Bildmaterial von Sonneberg liegt ja eh vor – warum es nicht auch in Facebook nutzen und für Sonneberg werben. So wird es gleich zweimal zum Nutzen der Stadt Sonneberg verwendet. Wer auf der Facebookseite mal reinschauen möchte – hier ist der Link: https://www.facebook.com/sonneberginfo.de

Wildlachs mit Brokkoli

April 3rd, 2014

Heute Mittag – Wildlachs mit Brokkoli und Salzkartoffeln. Nicht meine erste Wahl vom Geschmack her, aber kann man auch mal essen. Der Wildlachs stammt aus dem Aldi (Süd). 250g Packung tiefgefroren kostete 1,99 €. Türinger Küche ist das natürlich nicht, aber wer wissen möchte was hier so auf den Tisch kommt, erfährt das auf www.sonneberg-info.de/thueringen/urlaub/thueringer-kueche-rezepte/ .