Domainator Blog

Domainator Blog
privater werbefreier Weblog

Fertiger Klossteig für Thüringer Klöße

Oktober 27th, 2011

Fertiger Klossteig für Thüringer Klöße gab es bislang nicht. Es gab zwar im Handel fertigen Kloßteig, aus dem man die halbrohen harten Kanonenkugel Klöße zaubern konnte, wie sie in nördlicheren Breiten, wie in Sachsen zum Beispiel, gegessen werden. Das ist aber nicht was der Südthüringer unter einem guten Kloß versteht.

Nun hat ein findiger Gastwirt aus Oberfranken, die Klößerei Lindenhof hier ganz in der Nähe gelegen, mittels eines alten Hausrezepts den Gordischen Knoten gelöst. Er vertreibt einen fertigen Kloßteig, wie er besser nicht sein könnte. Und auch die Zubereitung der Klöße dürfte selbst Laien keine nennenswerten Schwierigkeiten bereiten.

Der Kloßteig für Thüringer Klöße wird zuerst samt Verpackung, die man vorher vom Etiket befreit und gut abwäscht, in heißes, aber nicht kochendes Wasser gelegt. Danach öffnet man die Verpackung, und gibt den heißen Kloßteig in eine Schüssel, wo er mit einem Quirl kurz kräftig durchgerührt wird.

 
Nun einfach mit nassen Händen Klöße formen und zurück in das heiße gesalzene Wasser legen. Wenn sie vom Topfboden aufsteigen sind sie fertig.


Thüringer Klöße mit Paprika-Gulasch. Gutes Gelingen beim Nachmachen der Thüringer Klöße.

Leave a Reply

Name

Mail (never published)

Website